Mittwoch, 26. Juni 2019
Notruf: 122

Doppelsieg unserer Jugendgruppe, 1. Platz in Silber und 2. Platz in Bronze

Nach über einem Vierteljahrhundert war Neukirchen am Walde wieder der Austragungsort eines Feuerwehr- Leistungsbewerbes des Bezirkes Grieskirchen.

Am Samstag, 08. Juni 2019 wurde unsere Gemeinde zum überregionalen Feuerwehrtreffpunkt, am Bewerbsplatz in der Nähe des Feuerwehrhauses, bei besten Wetterbedingungen, trafen sich den ganzen Tag über 111 Jugend- und 94 Aktivgruppen aus Nah und Fern!

Über 1800 Feuerwehrfrauen und Männer traten beim "Löschangriff" und "Staffellauf" in den verschiedenen Wertungsklassen in Bronze und Silber gegeneinander an. Jede Bewerbsgruppe hatte natürlich das Ziel möglichst schnell und fehlerfrei zu sein um einen Stockerlplatz zu erreichen.

 

Zur Siegerehrung um 18 Uhr konnte unser Kommandant HBI Christian Kneißl zahlreiche Ehrengäste begrüßen: Darunter die beiden Landtagsabgeordneten Bürgermeister Peter Oberlehner und Sabine Binder, Bürgermeister Dr. Kurt Kaiserseder, Vize- Bürgermeister Raphael Hofinger, den Bürgermeister von Eschenau Hannes Humer den Bezirks-Feuerwehrkommandanten OBR Herbert Ablinger und die drei Brandräte Johann Kronsteiner, Franz Oberndorfer und Helmut Neuweg, seitens der Polizei Abteilungsinspektor Roland Schlosser.

Auch die Ehrendienstgradträger Rudi Harra, Josef Schwarzmannseder, Wolfgang Häupl und Herbert Huber waren bei der Schlussveranstaltung zu Gast.

Ein besonderer Dank gilt den Familien Mittermaier, Bogner und Luegmaier für die zur Verfügungstellung der Bewerbswiese!

Besonders stolz sind wir auf unsere Jugendgruppe. Sie erreichte auf Anhieb in der Stufe Silber den 1. Rang sowie in der Stufe Bronze den 2. Rang!

Bericht: AW Rosemarie Gschwendtner

Fotos: FF Neukirchen, Hermann Grinninger, Florian Mair


 Zu den Ergebnissen: LIGA Bewerb Neukirchen