Samstag, 25. September 2021
Notruf: 122

Atemschutzübung für künftige Atemschutzträger

Am 18. November 2017 fand eine interne Atemschutzübung für unsere Nachwuchs- Atemschutzträger statt.

Übungsszenario war eine vermisste Person im verrauchten Keller des Feuerwehrhauses. Die Person wurde mit Hilfe der Wärmebildkamera gesucht und anschließend gerettet. Alle vier Kameraden haben die Übung erfolgreich absolviert und können nach einer positiven Atemschutzuntersuchung als Atemschutzträger eingesetzt werden.