Sonntag, 01. August 2021
Notruf: 122

Einsatz Brand landwirtschaftliches Objekt in Peuerbach

Zu einem Alarmstufen 3 Einsatz wurde unsere Feuerwehr am Samstag, 06. Juli 2019 von der Landeswarnzentrale alarmiert!
Nachdem wir um ca. 17:30 Uhr über die LFK OÖ App mitbekommen haben, dass in Peuerbach seit 17:11 Uhr ein landwirtschaftliches Objekt in Brand stand, konnten wir damit rechnen, dass wir womöglich in Kürze zur Unterstützung gerufen werden!

Um 18:12 Uhr wurden wir per Sirene und Handy alarmiert!
Unser Löschfahrzeug samt 8 köpfiger Besatzung rückte zum Einsatzort in Achleiten/ Peuerbach aus!

Am Einsatzort eingetroffen, bekam unsere Gruppenkommandantin HBM Iris Theinschnack den Auftrag vom Einsatzleiter HBI Wolfgang Eder bei einem Pool eines nahegelegenen Wohngebäudes anzusaugen und das Tankfahrzeug der FF Bruck- Waasen zu speisen um die Wasserversorgung für die Löscharbeiten zu sichern.

Nachdem sich nach einiger Zeit herausstellte, dass diese Versorgung doch nicht mehr notwendig ist, wurden wir beauftragt eine Löschleitung von der FF Natternbach bis zum Brandobjekt zu legen um eine andere Feuerwehr abzulösen.
Es musste von uns jedoch kein Wasser mehr befördert werden und wir hielten uns noch ca. 1 Stunde zur Wasserversorgung in Bereitschaft.
Um 21:15 Uhr konnte unsere Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden!

Insgesamt standen 15 Feuerwehren im Einsatz


Bericht: Rosemarie Gschwendtner
Fotos: Laumat, Feuerwehren

zum Bericht auf der BFK-Seite