Samstag, 25. September 2021
Notruf: 122

RLF - Rüstlöschfahrzeug 2000/400

Das RLFA 2000 (RüstLöschFahrzeug mit Allrad) ist das erstausrückende Einsatzfahrzeug bei sämtlichen Brandeinsätzen als auch bei Verkehrsunfällen aller Art. Dafür bestens ausgerüstet führt es zur Brandbekämpfung 2000 Liter Wasser und 400 Liter Schaummittel (AFFF-AR) mit.

Zur technischen Hilfeleistung verfügt es unter anderem über einen hydraulischen Rettungssatz ( Spreizer, Schere sowie Rettungs- bzw. Teleskopzylinder) und alles nötige Zubehör für eine schnelle und effiziente Menschenrettung aus verunfallten Fahrzeugen.

Taktische Bezeichnung:

  • RLF-A 2000/400
  • Funkrufname: Rüstlösch Neukirchen
  • Marke / Type: MAN LE 14.280 4X4 BB
  • Baujahr: 2006
  • PS-Leistung: 206 kW (280 PS)
  • Gesamtmasse: 14,5to
  • Aufbauhersteller: Fa. Rosenbauer
  • Besatzung: 1:8

 Ausstattung:

  • Wassertank: 2.000 Liter
  • Schaumtank: 400 Liter
  • Einbaupumpe: Rosenbauer NH 30 (kombinierte Normaldruck-Hochdruckpumpe)
  • Pumpenleistung: 3.000 l/min bei 10 bar, 400 l/min bei 40 bar
  • Hydraulisches Bergegerät
  • Hebekissen
  • Atemschutzgeräte mit Totmannwarner
  • Seilwinde: 50 kN
  • Teleskoplichtmast: 4 x 1.000 Watt
  • Tragbarer Stromerzeuger
  • 2x Paratech Abstützsystem
  • 2x Tauchpumpe
  • Hochleistungslüfter

 

Drucken