Montag, 28. Mai 2018
Notruf: 122

SIRENENSIGNALE

Alljährlicher Zivilschutz-Probealarm

Jedes Jahr im Oktober findet zwischen 12 Uhr und 12.45 Uhr bundesweit der alljährliche Zivilschutz-Probealarm statt. Dabei werden alle Sirenen-Anlagen auf ihre technische Tauglichkeit bei länger andauernden Signalen getestet. Durch den Probealarm soll aber auch die Bevölkerung mit der Bedeutung der einzelnen Sirenensignale für den Zivilschutz- und Katastrophenfall vertraut gemacht werden.

Folgende Signale zu hören sein:
•15 Sekunden gleich bleibender Dauerton – Sirenenprobe
•drei Minuten gleich bleibender Dauerton – Zivilschutzwarnung
•eine Minute auf- und abschwellender Heulton – Zivilschutzalarm
•eine Minute gleich bleibender Dauerton – Zivilschutzentwarnung

Auf Empfehlung des OÖ. Zivilschutzverbandes sollte dieser Tag auch genutzt werden, um Sicherheitseinrichtungen im Haushalt zu kontrollieren. So etwa die Funktionstüchtigkeit von Rauchmeldern oder Taschenlampen.