Montag, 28. Mai 2018
Notruf: 122

Abschnitts - Übung in Eschenau

Die FF Neukirchen am Walde wurde am 13. April 2018 um 19:12 Uhr mit dem Rüstlöschfahrzeug sowie 10 Kameraden/innen zur Übung nach Eschenau alarmiert.

 

Der Alarmierungstext lautete „Brand Wohnhaus“. Als wir am Übungsobjekt eintrafen, haben wir folgenden Befehl vom Einsatzleiter erhalten: „ Tanklöschfahrzeug von Eschenau speisen, sowie mit C-Rohr zur Brandbekämpfung (Garage) vorrücken“. Zeitgleich wurde eine Zubringerleitung von der Feuerwehr Eschenau, Natternbach, Heiligenberg, Untertressleinsbach und Peuerbach aufgebaut. Damit diese Zeit überbrückt werden konnte, wurde das Rüstlöschfahrzeug St. Agatha und Tanklöschfahrzeug Aichberg beauftragt, zusätzlich das Tanklöschfahrzeug Eschenau zu speisen.

Bericht: HBI Christian Kneißl